Samstag, 24. September 2016

Zarte Pflaume für ein Mädchen

 
So langsam teile ich die Vorliebe meiner lieben Upline Anja Luft für sämtliche violett-Töne. Die gehen irgendwie immer (okay, meine bessere Hälfte stimmt mir da jetzt nicht zu).
Aber für ein Babymädchen ist das die perfekte Farbe, finde ich.
 
Die Karte ist sehr simpel gehalten. Einfach aus einem Stück Designerpapier den Body ausstanzen, Body auf Rückseite wenden, Ränder mit einem Schwämmchen in "Zarte Pflaume" abdunkeln, 3 Glitzersteinchen, ein Spitzendeckchen drunter, mit Schmetterling verzieren, Spruch draufstempeln, fertig :)
 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen