Mittwoch, 28. September 2016

Blütenpoesie - Details

Oft fallen einem die kleinen Stanzformen aus einem Set erst auf den 2. Blick auf. So ging es mir bei den framelits Blütenpoesie. Die kleine Blüte ist auch sehr hübsch. Genauso die Ranken mit den stilisierten Knospen oder auch die Bordüre.
 
Hier habe ich aus einem "Zarte-Pflaume"-Kreis die kleine Blüte gestanzt, dann die Negativform mit einer weißen Blüte wieder gefüllt. Noch ein bisschen Schnick-Schnack, Designerpapier, Fähnchen, fertig!

Samstag, 24. September 2016

Zarte Pflaume für ein Mädchen

 
So langsam teile ich die Vorliebe meiner lieben Upline Anja Luft für sämtliche violett-Töne. Die gehen irgendwie immer (okay, meine bessere Hälfte stimmt mir da jetzt nicht zu).
Aber für ein Babymädchen ist das die perfekte Farbe, finde ich.
 
Die Karte ist sehr simpel gehalten. Einfach aus einem Stück Designerpapier den Body ausstanzen, Body auf Rückseite wenden, Ränder mit einem Schwämmchen in "Zarte Pflaume" abdunkeln, 3 Glitzersteinchen, ein Spitzendeckchen drunter, mit Schmetterling verzieren, Spruch draufstempeln, fertig :)
 





Sonntag, 18. September 2016

Herbstliche Verpackung


 
 Mit dem Tüten-Punchboard lässt sich ganz einfach diese herbstliche Verpackung werkeln. 

 
Für die hohe Variante benötigt man ca. 1/2 Designer-Papierbogen (6"x12").
 
 
- im Querformat anlegen
- 5x nur die Seite der Tüte punchen und falzen
  (alle senkrechten und waagrechten Falze, die beiden Y-Schenkel nicht!)
- Reststreifen auf 1cm Klebelasche zurückschneiden
- senkrechte Falze im Zickzack falzen
- Seite kleben
- Boden kleben
- Löcher für die Kordel stanzen (eher in Richtung "Mitte" des "Sterns")
- Kordel duchfädeln und nach Belieben verzieren



Samstag, 10. September 2016

Kleiner Gruß

Die Sommerferien in Baden-Württemberg gehen zu Ende. Die Zeit konnte ich fast zu wenig zum Karten basteln nutzen. Anbei in Anlehnung an eine Karte, die ich bei stempel-art.de entdeckt hatte.
 

Dienstag, 6. September 2016

Teelicht "Florale Grüße"

Die framelits "Florale Grüße" sind einfach traumhaft.
Gesehen hab ich das Teelicht bei Angela Westland
und war so frei, und habe es für die restlichen schönen Sommerabende auf der Terrasse einfach nachgebastelt. Zum Glück ist es derzeit nicht windig. Sonst müsste ich die Innenseiten noch mit Transparentpapier verkleiden.
 
 
Die Maße für meine Version:
uni-Karton 11,5cm x 21cm
im Querformat gefalzt bei 5,2cm / 11,4cm / 16,6cm / 20,7cm
im Hochformat gefalzt bei 5,2cm
framelit "Florale Grüße" 2x auflegen und durch die Bigshot schieben
(auf der breiteren Hälfte).
Bodenlaschen einschneiden an den Falzkanten, falzen, kleben, Teelicht rein.

Sonntag, 4. September 2016

Kartensammler

In Anlehnung an eine Idee von Pam Hart hab ich in den aktuellen InColor-Farben Kartensammelboxen gebastelt. Jetzt herrscht endlich wieder Ordnung in meinem Kartenvorrat.
 




Freitag, 2. September 2016

neuer Herbst-Winterkatalog 2016

Jetzt ist endlich Sommer! Sonnenschein, Schwimmbad, Grillen...
Ähm, ja, und der zweite Grund zum Jubeln:
Der neue Herbst-Winterkatalog ist da!!!
Anbei der Link für den Download im pdf-Format:
 
 
 
Wenn du noch ein Exemplar in Papierformat benötigst,
schreib mir doch bitte eine E-Mail (s. Impressum).